Auto fahren Zubehör

Mobilfunk im Auto

Wer ständig unterwegs ist, egal ob geschäftlich oder privat, der muss in der heutigen Zeit natürlich nicht mehr auf das Telefon während der Fahrt verzichten. Vor etwa zwei Jahrzehnten waren Autoteile wie ein fest eingebautes Autotelefon nur in der Oberschicht verbreitet. Der Grund hierfür lag wohl darin, dass niemand die hohen Kosten des Telefonierens während der Fahrt auf sich nehmen wollte. Mit der Verbreitung des Mobilfunks sind die Kosten jedoch gefallen und es ist nun möglich nahezu überall zu telefonieren. Die Verbindung im Auto ist bei schnellen Fahrten nicht so gut. Das liegt meistens daran, dass die Sendemasten der Mobilfunkanbieter die Verbindungsdaten, des sich schnell fortbewegenden Mobiltelefons, nicht rechtzeitig von einem Mast zum nächsten übermitteln können. Dieser Effekt wird auf schnellen Fahrten über die Autobahn durch dünn besiedeltes Gebiet besonders deutlich. Bei normaler Fahrweise bietet der Mobilfunk jedoch eine hervorragende Kommunikationsmöglichkeit – auch während der Autofahrt. Hier sollte man jedoch eine sichere Fahrweise beachten und natürlich ein Headset benutzen.

Welches Headset im PKW?

Beim Autofahren mit beiden Händen am Steuer. Auch beim Telefonieren.

© Helene Souza / Pixelio.de

Ein Headset ist ein Gerät, welches das Telefonieren während der Fahrt erlaubt, ohne dass der Fahrer von der Hauptaufgabe der Steuerung des Autos abgelenkt wird. Auch beim Telefonieren während der Fahrt gehören beide Hände des Fahrers an das Lenkrad des Autos. Zur Zeit sind Headsets mit und ohne Kabel erhältlich. Bevor man eine lange Autofahrt antritt sollte man sich durchaus von einem Fachmann beraten lassen. Alternativ findet man auch gute Hilfen online. Headsets mit Kabel haben den großen Vorteil, dass diese unabhängig von Batterielaufzeiten funktionieren und so stets eine gute Klangqualität haben. Bluetooth Headsets hingegen etwas komfortabler, da sie keine Kabel besitzen. So bleibt der Innenraum vom Auto aufgeräumt. Ein kleiner Nachteil ist, dass die Headsets auf eine interne Batterie angewiesen sind. Ist diese nicht mehr aufgeladen hat das Telefonieren ein Ende. Welches Headset man auf seiner langen Autofahrt benutzt, ist letztendlich Geschmackssache. Von der Möglichkeit gar kein Headset zu benutzen sollte jedoch abgesehen werden. Telefonieren am Steuer kann gerade bei Fahrten im Ausland sehr teuer werden. Auto-Handyhalter bei telefon.de